lebens- und liebenswert

Monat Juni 2018

Kein Handynetz? Bitte melden!

Die Staatskanzlei hat seit gestern eine Funklochmeldestelle eingerichtet. Die Rückmeldungen sollen genutzt werden, um die Netzbetreiber auf unterversorgte Gebiete aufmerksam zu machen. Bitte weitersagen und die Funklöcher in unserer Grenzregion melden. Funklochmeldung Saarland

Eselige Wanderung uff der Grenz

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg hatten zusammen mit Ortsvorsteher Michael Engel am Sonntag zu einer eseligen Wanderung rund um Oberesch eingeladen. Schon früh am Morgen ging es los. Auf dem Platz der Freundschaft durften sich die großen und kleinen Wanderer erst einmal… Weiterlesen →

Regionale Produkte und altes Handwerk auf der Oberescher Bauernkirmes

Der erste Oberescher Bauern- und Handwerkermarkt wurde sehr gut angenommen. Viele Besucher aus der Großregion waren gekommen und durch die Oberescher Marktgassen geschlendert. Vielen Dank an alle Aussteller, Helfer und Gäste für den schönen Kirmessonntag.

Irish Folk und traditionelle Fanfarenklänge begeistern die Besucher der Bauernkirmes

Auch musikalisch würde einiges auf unserer Bauernkirmes geboten. Die Besucher konnten sich vom Spielmannszug Saarlouis Ost, dem Fanfarenzug Oberesch und der Irish Folk Band Fenian begeistern lassen.

Ein Dorf spielt Boule

Am Samstag lockte das Boule-Turnier des Oberescher Bouleclubs wieder viele Teams auf den Oberescher Kirmesplatz. Boule ist ein Präzisionssport, bei dem es darum geht, die eigenen Kugeln so nah wie möglich an einer kleineren, bunten Kugel, dem sogenannten Schweinchen, zu… Weiterlesen →

Oberescher Nachwuchs setzt sich ein für den Umweltschutz.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich unser Heimatdorf wieder an der Kampagne „Unsere Heimat blüht auf“ des Naturpark Saar-Hunsrücks. Neben unserer Kläranlage wurde von den großen und kleinen Helfern eine Sonnenblumenwiese angelegt, um so auch den Bienen, Schmetterlingen, Hummeln und… Weiterlesen →

© 2022 Golddorf Oberesch — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑