Liebe Oberescherinnen und Oberescher,
das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende und die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. Nach einem aufregenden Wettbewerbsjahr wünsche ich Ihnen ein friedliches, gesegnetes und wunderschönes Weihnachtsfest. Verbringen Sie im Kreise Ihrer Familie, mit Freunden und Bekannten an Weihnachten frohe Stunden und eine besinnliche Zeit. Für das neue Jahr 2020 wünsche ich Ihnen Glück, Gesundheit und Erfolg, aber auch Freude und Zufriedenheit.
Diese Weihnachts- und Neujahrswünsche, die ich auch im Namen des Ortsrates an Sie richte, möchte ich auch mit einem großen Dankeschön für die gute Zusammenarbeit verbinden. Viele engagieren sich in unseren Vereinen, Gruppen und Organisationen und tragen damit zum lebendigen Miteinander in unserer Ortschaft bei. Miteinander lohnt und macht gemeinsame Ziele möglich.
Ein herzliches Dankeschön an unsere vielen Dorfpaten und an die vielen fleißigen Einzelpersonen, die mit ihrem Wissen, Können, Interessen und Engagement für ein gepflegtes Dorfbild sorgen. Ehrenamtliche Tätigkeit ist nicht selbstverständlich. Um so erfreulicher ist es, dass sich immer wieder viele Oberescher Bürger zusammenfinden um in Eigenleistung etwas für unseren Ort zu schaffen. Außerdem möchte ich den Männer und Frauen von Malteser und Feuerwehr herzlich danken, die in vielen Stunden ihrer freiwilligen Tätigkeit für andere da waren und immer da sind wenn man sie braucht.
Ein Dankeschön geht auch an die Mitglieder des Ortsrates, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und dem Bauhof für die gute Zusammenarbeit.
Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit in 2020, die unser schönes Dorf weiter voran bringen soll. 

Viele GrĂĽĂźe 

Michael Engel, Ortsvorsteher Oberesch